Trovare Anima Gemella Online

SINGLETRAIL EISENACH


Währenddessen befand es sich wenige Breitengrade nördlich des Äquators, an einer zentralen Position in der Westhälfte des Superkontinents Pangaea.Break down Ablagerung von tonig - sandigen und später auch kalkigenmarinen Sedimenten prägte diese Phase bis in das Silur. Nach Ende dieser Phase im höheren Unterordovizium war die Region ein rasch absinkender Kontinentalschelf. Aus den Graniten und Rhyolithen der kambro-ordovizischen Rift-Phase gingen die Rotgneise des Westerzgebirges hervor, [4] jedoch sind einige Rotgneis-Ausgangsprodukte möglicherweise noch cadomisch Reitzenhainer Gneisdom. Zwischen Avalonia und Gondwana öffnete sich der Rheische Ozean. Aus den Grauwacken, Pyroklastika und Granitoiden des cadomischen Basements bildeten sich break down Graugneise des Osterzgebirges Grauwacken wurden zu Paragneisen und Granitoide zu Orthogneisen.


Singletrail Eisenach


Inhaltsverzeichnis


Eine Besonderheit des erzgebirgischen Variszikums zeigt sich darin, dass das östlich der Elbezone liegende cadomische Basement der Lausitz — ebenfalls Teil des Saxothuringikum-Basements — keine Metamorphose erfuhr, ebenso wie die westlich des Erzgebirges befindlichen altpaläozoischen Sedimentgesteine, Basaltoide und Rhyolithoide des Thüringisch-Fränkisch-Vogtländischen Schiefergebirges. Radiometrische Altersmessungen an verschiedenen Gesteinen aus verschiedenen Gegenden des Erzgebirges erbringen einheitlich etwa Millionen Jahre Viséum. Die marinen paläozoischen Sedimente wurden, je nach Tiefe der Versenkung, all the rage Phyllit , Granatphyllit, Glimmerschiefer oder Paragneise umgewandelt, break down darin eingeschalteten Schollen ozeanischer Kruste in Amphibolit oder Eklogit. Nach Ende dieser Phase im höheren Unterordovizium war die Region ein rasch absinkender Kontinentalschelf. Dabei gelangten auch einige Schuppen nicht-subduzierter ozeanischer Kruste all the rage den paläozoischen Sedimentstapel. Währenddessen befand es sich wenige Breitengrade nördlich des Äquators, an einer zentralen Arrange in der Westhälfte des Superkontinents Pangaea. Das Osterzgebirge erfuhr einen explosiven Vulkanismus, dessen rhyolithisch-ignimbritisches Auswurfmaterial u. Vor etwa Millionen Jahren, am Übergang vom Neoproterozoikum zum Kambrium , wurde dieses Backarc-Becken während der Kollision des Inselbogens mit Gondwana zusammengeschoben, und break down Sedimente wurden gefaltet. Aus den Graniten und Rhyolithen der kambro-ordovizischen Rift-Phase gingen die Rotgneise des Westerzgebirges hervor, [4] jedoch sind einige Rotgneis-Ausgangsprodukte möglicherweise noch cadomisch Reitzenhainer Gneisdom. Zwischen Avalonia und Gondwana öffnete sich der Rheische Ozean.


Singletrail Eisenach


Singletrail Eisenach


Singletrail Eisenach

Dutzende Kilometer weite Bereiche der Erdkruste wurden auf nur wenige Kilometer zusammengeschoben. Dabei gelangten auch einige Schuppen nicht-subduzierter ozeanischer Kruste all the rage den paläozoischen Sedimentstapel. Aus den Graniten und Rhyolithen der kambro-ordovizischen Rift-Phase gingen die Rotgneise des Westerzgebirges hervor, [4] jedoch sind einige Rotgneis-Ausgangsprodukte möglicherweise noch cadomisch Reitzenhainer Gneisdom. Vor etwa Millionen Jahren, am Übergang vom Neoproterozoikum zum Kambriumwurde dieses Backarc-Becken während der Kollision des Inselbogens mit Gondwana zusammengeschoben, und die Sedimente wurden gefaltet. Sie wird allgemein unter der Bezeichnung Rotliegend zusammengefasst teilweise beginnt die Molassesedimentation aber bereits im höheren Unterkarbon. Das Osterzgebirge erfuhr einen explosiven Vulkanismus, dessen rhyolithisch-ignimbritisches Auswurfmaterial u. Diese Ereignisse werden unter dem Begriff Cadomische Gebirgsbildung zusammengefasst. Radiometrische Altersmessungen an verschiedenen Gesteinen aus verschiedenen Gegenden des Erzgebirges erbringen einheitlich etwa Millionen Jahre Viséum. Nach Ende dieser Chapter im höheren Unterordovizium battle die Region ein rasch absinkender Kontinentalschelf. Vor etwa Millionen Jahren, an der Schwelle vom Kambrium zum Ordoviziumwurde die Erdkruste all the rage unmittelbarer Nachbarschaft des Saxothuringikums gedehnt, was zunächst zur Entstehung eines Grabenbruchs und nachfolgend zur Ablösung des Kleinkontinentes Avalonia führte.



Video: Eisenacher Singletrails / Canyon Spectral



\...\


744 745 746 747 748


Commenti:

Tutti i diritti riservati. © 2018

Sviluppato Bruno Rizzo